6. Mai – Bericht

Am 6. Mai fand die letzte Sitzung in der Klingbachhalle statt. Nach einem Rückblick ging es gleich in die Projekte.

Kreisel

Als ein mögliches Projekt wurde die Renovierung des Kreisels am nördlichen Dorfeingang vorgestellt. Mittlerweile sei die Pflege sehr aufwändig und eine Generalüberholung scheint unausweichlich. Es wurde vorgeschlagen, den Kreisel mit Hilfe der Bürger neu zu gestalten in folgenden Schritten:

  • Team bilden zur Organisation
  • Zukünftige Gestaltung planen
    • z.B. Wettbewerb (bzw. Preisausschreiben) zur Ideensammlung
    • Abstimmung über die eingereichten Ideen und Festlegung auf die Art der Gestaltung
    • Planen (was, wie, wann, wer)
  • Unterstützer werben (Ehrenamtliche, Spender, Maschinen, etc.)
  • Umsetzung

Dieses Projekt wird in der Gruppe “Schönes Dorf” weiter bearbeitet.

Senioren-Berater

Im Dorf haben wir einen ausgewiesenen Experten auf dem Gebiet der Altenpflege. Leider konnte er den geplanten Vortrag aus beruflichen Gründen nicht geben, hat aber angekündigt, sich weiter einbringen zu wollen. Er wird sich in der Gruppe “Soziales und Generationen” einbringen und steht dort mit Rat und Tat zur Seite.

Gruppendiskussion

In den Gruppen wurden die Schwerpunktthemen Wirtschaft, Soziales und Generationen, Kultur und Tourismus und Schönes Dorf diskutiert. Das Ergebnis der Diskussionen wurde dann allen vorgestellt und können hier unter den entsprechenden Menüpunkten nachgelesen werden.

Viele Gruppen haben bereits einen Folgetermin in den nächsten Wochen bis Mitte Juni vereinbart.

Bis Anfang September ist geplant, sich wieder mit Allen zu treffen.

Danke

Das Orga-Team bedankt sich recht herzlich bei allen Teilnehmern!

Finde ich gut!(0)Naja ...(0)
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar