Kultur

Kultur und Tourismus

Kurze Zusammenfassung der Gruppendiskussion vom 6. Mai

Gemeindebücherei und Lesecafé

Die Gemeindebücherei sollte nach Meinung der Teilnehmer bekannter gemacht  und als Treffpunkt ausgebaut werden. Das Angebot könnte erweitert werden, etwa durch Spenden oder durch den Erlös eines Bücherflohmarkts. Ein Lesecafé (auch) für Erwachsene wird vorgeschlagen.

Dorfchronik

Ein Teilnehmer kann sich vorstellen, die Geschichte Klingenmünsters zu dokumentieren, sobald er als Rentner Zeit dazu hat. Die Frage ist zu erörtern, inwieweit man ihn dabei unterstützen kann.

Theatergruppe und offenes Tanzen

Die beiden Vorschläge sollen in Zusammenarbeit mit der existierenden Tanz- und Theatergruppe August Becker weiter verfolgt werden (Einladung der Vorsitzenden zum nächsten Treffen der Gruppe). Schon seit längerer Zeit gibt es die Idee, das Stück „König Dagobert“ aufzuführen. Es hat sich aber bisher kein Regisseur gefunden. Vielleicht wird dieser Plan wieder aufgegriffen.

Geführte Wanderungen

Das Angebot geführter Wanderungen für Touristen wird angeblich nicht angenommen. Die Gruppe hat erörtert, ob es sinnvoll ist, etwa zehn Wanderungen, vielleicht auch eine Dorfführung, auszuarbeiten, und die Beschreibungen in den vermieteten Gästezimmern auszulegen. Die Gäste könnten dann eine Führung „anfordern“. Organisation über den Tourismusverein?

Kloster stärker öffnen

Der Vorschlag ist, dass im Bereich des Klosters mehr und andere Führungen angeboten werden sollten. Angeblich „geht das vorerst nicht“. Auch andere Aktivitäten wie etwa eine Weinprobe innerhalb der Klostermauern wären möglich. Das Thema soll weiter vertieft werden.

Imagefilm Klingenmünster

Vorgeschlagen wird, einen aktuellen Imagefilm über die Gemeinde zu erstellen. Möglichkeiten und Finanzierung wären zu prüfen. Es gibt unterschiedliche Meinungen darüber, ob man dabei an früheren Filmen anknüpfen sollte.

Ehrenamtliches Engagement würdigen

Ob man ehrenamtliches Engagement in der Gemeinde stärker würdigen und hervorheben sollte, etwa im Rahmen von Veranstaltungen oder durch Ehrungen, wird kontrovers diskutiert.

Sonstiges

„Aussortiert“ wurden die Vorschläge Kinderführer für Burg Landeck (etwas ähnliches ist bereits in Arbeit), Webcam für Burg Landeck, Maskottchen-Wettbewerb und Saft aus Streuobstwiesen (existiert bereits).

Termin

Das Team „Kultur“ trifft sich voraussichtlich wieder am Dienstag, 28. Mai, um 20 Uhr im Tourismusbüro.

Finde ich gut!(1)Naja ...(0)
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar