Schönes Dorf

Protokoll der Arbeitsgruppe “Schönes Dorf” vom 22. Mai 2013

Teilnehmer: Elke Hainz, Birgit Bauer, Dr. Walter, Bettina Burkhart

1. Thema „Kontrolle ruhender/fahrender Verkehr“

Ideensammlung:

  • Banner „Vorsicht Kinder“ zwischen Sparkasse und Kirche (Aufhängvorrichtung ist vorhanden)
  • Im Bereich Grundschule Schilder „Freiwillig 30“ (Schilder dieser Art wurden z.B. in Rohrbach gesehen)
  • Digitale Geschwindigkeitsanzeige (Diskussion während der Ortsbegehung)
  • Leuchtendes 30er-Schild
  • Festes Blitzgerät in Klingenmünster (muss rechtlich und organisatorisch noch geklärt werden z.B. finanzieller Aufwand, wer ist zuständig für Rechungen/Mahnungen?, wie erfährt man durch Nummerschilder den Halter?….)

 2. Thema „mögliche Ortsverschönerungen“

Ideensammlung:

  • Gestaltung Ortseingänge (Dr. Walter kümmert sich um einen ersten Kostenvoranschlag durch einen Bekannten um eine Kosteneinschätzung zu erhalten) (Diskussion während der Ortsbegehung)
  • Weinreben über die Straße (mögliche Standorte müssen geklärt werden, Kostenverteilung…) (Diskussion während der Ortsbegehung)
    z.B.: Rebenbogen in Ranschbach:
    Rebbogen_P1080574_640
  • Weitere Sitzgelegenheiten, Mülleimer (Diskussion während der Ortsbegehung)
  • Offenlegung des KlingbachesKreisel (Neugestaltung z.B. mit Beteiligung der Öffentlichkeit durch einen Wettbewerb???) (Diskussion während der Ortsbegehung)

3. Thema „Mitgliederwerbung“ – wie finden wir Menschen, die sich ebenfalls in unserer Arbeitsgruppe einbringen?

  • Schaukasten
  • Aufruf im Südpfalz-Kurier
  • Homepage Zukunft Minschder

Sonstiges:

  • Termin für die Ortsbegehung: Samstag, 22.6., 15 Uhr
  • Veröffentlichung über
    • Südpfalz-Kurier
    • Homepage Zukunft Minschder
    • Schaukasten
    • Gemeinderat wird eingeladen

 Noch offene Themen:

  • Patenschaften Pflanzstellen auf den Bürgersteigen
  • Wohnmobilstandort
Finde ich gut!(1)Naja ...(1)
Print Friendly, PDF & Email